WAPRO 2014 Logo

SFB 666 Logo

Mittwoch, 19. November 2014



Tagungsprogramm
11:00–12:30Registrierung | Imbiss
 
12:30–12:40Prof. P. Groche | Begrüßung
 
12:40–13:05Dr. R. Krüsemann | Daimler Buses EvoBus GmbH
 Das Rückgrat des Mercedes-Benz Citaro –
 ein moderner Stadtbusklassiker in Profilbauweise
13:05–13:30K. Richter | IWU Fraunhofer
 Gezieltes Temperaturmanagement beim Walz-
 profilieren zur Verarbeitung leichtbaurelevanter
 Werkstoffe
13:30–13:55V. Monnerjahn | SFB 666
 Potentiale des Spaltprofilierens für die integrale
 Herstellung von Profilverbindungen aus Blech
 
13:55–14:25Kaffeepause
 
14:25–14:50Dr. I. Neubauer | Simufact Engineering GmbH
 Prozesskettenbetrachtung in der Profiliertechnik –
 Durchgänige Simulation der Fertigung rollformend
 hergestellter Bauteile
14:50–15:15Ch. Müller | PtU/DREISTERN GmbH & Co. KG
 Simulation des Rollprofilierprozesses mit
 Berücksichtigung der Profiliermaschine –
 Blech-Interaktion
15:15–15:40J. Reising | SFB 666
 Der hochbeanspruchte Wälzkontakt –
 Ein Beispiel an spaltprofilierten Laufflächen
 eines Fassadenreinigers
 
15:40–16:10Kaffeepause
 
16:10–16:35D. Kobler Ammann | Kistler Instrumente AG
 Kraftmessung und Kraftüberwachung beim
 Walzprofilieren
16:35–17:00M. Brenneis | ConSenses GmbH
 Praxisorientierte Prozessdatenerfassung
 beim Walzprofilieren
17:00–17:25A. Sonntag | Micro Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG
 Mehr Präzision und Robustheit – innovativer Einsatz von
 Laserliniensensoren in der Blechverarbeitung
 
19:00Abendveranstaltung